Telefon

+49 177 400 289 8

E-Mail

info@heilpraxis-holler.de

Aus aktuellem Anlass möchte ich hier auf meiner Homepage auf Covid-19 Spätfolgen hinweisen.

Menschen, die eine Infektion mit SARS-CoV2-2 hatten, leiden auch noch Monate nach der Erkrankung unter Beschwerden.

Ca. 10-20% der Betroffenen, die Fachzeitschrift “The Lancet” berichtet sogar von bis zu 80% aller Betroffenen, leiden unter unterschiedlichen Symptomen. Symptome können sein:

  • Müdigkeit
  • Kopfschmerzen
  • Luftnot
  • Konzentrationsprobleme
  • Schlafstörungen
  • Ängste
  • Muskelschmerzen
  • Geruchsschwäche
  • Kreislaufbeschwerden
  • Darm
  • weitere

Diese Aufzählung ist natürlich nicht vollständig, da jeder einzelne Post-Covid-Patient, ob jung oder alt, mit oder ohne Vorerkrankungen, starten, milden oder asymptomatischem Krankheitsverlauf, individuelle Beschwerdebilder entwickelt.

Fühlen Sie sich von dieser beispielhaften Aufzählung angesprochen?

Haben Sie das Gefühl, nach überstandener Krankheit, dennoch nicht fit zu sein? Sie merken im Alltag in der Familie, dass Sie, die an Sie gestellten Anforderungen und Wünsche Ihrer Liebsten gar nicht bewältigen können? Hier im privaten Umfeld können Sie für eine gewisse Zeit mit Verständnis rechnen.

Wie sieht es aber in Ihrer Arbeitswelt aus? Können und wollen Kollegen oder der Vorgesetzte Rücksicht nehmen? Sie fühlen sich nach dieser durchgemachten Infektion nach wie vor krank?

Sie fühlen sich körperlich schwach und müde, psychisch nicht belastbar, alles ist zuviel?

Sie haben das Gefühl, “das Leben geht an mir vorbei”. Sie fühlen sich nicht vollständig regeneriert oder sogar mit einem “niemals gesund sein”-Faktor belastet?

Ich möchte Sie gerne in dieser Situation begleiten. Zu diesen Themen habe ich zahlreiche Seminare besucht. Ich kann Ihnen mit meinem Wissen gerne zur Seite stehen.

Nach einer gründlichen Untersuchung möchte ich einen auf Ihre Symptome zugeschnittenen Behandlungsplan erstellen. Wichtig ist hierbei, über Ihre eigene Wahrnehmung der Symptome zu sprechen um herauszufinden, welche Beschwerden im gegenwärtigen Zustand die meisten Probleme machen oder Belastungen Ihnen zusetzen.

Der Körper braucht Zeit zur Erholung. Ich werde Sie gerne auf diesem Weg begleiten. Unabhängig von allen Beschwerden und Spätfolgen muss das Immunsystem für die Zukunft wieder gestärkt werden.

Mir als Heilpraktiker istes natürlich nach dem Infektionsschutzgesetz verboten, SARS-CoV-2 Infizierte, sowie bei begründetem Verdacht auf eine Infektion mit SARS-CoV-2, zu behandeln.

In meiner naturheilkundlichen Praxis ist es mir aber erlaubt, die Beschwerden und Spätfolgen einer solchen durchgemachten Virusinfektion zu behandeln.

Empfohlene Artikel

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.